Avitana goes küchenwohntrends 2023 / HKT – Messestand F51

Avitana goes küchenwohntrends 2023 / HKT – Messestand F51

Die Herforder Avitana GmbH, einer der Marktführer für moderne Plasmafiltersysteme mit Einsatzschwerpunkt im energieeffizienten Umluftverfahren sowie für Systemlösungen rund um modernes Kochen, präsentiert sich und seine Produkte vom 3. bis 5. Mai auf der Salzburger Fachmesse „küchenwohntrends“ auf dem 200 Quadratmeter großen Messestand F51 seines österreichischen Vertriebspartners HKT – Haus- und Küchentechnik HandelsgesmbH & Co. KG (Linz).

Avitana tritt prägnant und selbstbewusst mit Informationsdisplays und Produktmustern vor sein Fachpublikum aus Österreich und der Großregion Donau-Adria-Alpen einschließlich der Messegäste aus dem kaufkräftigen Süden Deutschlands. Das Team um Jürgen Heitmann, gemeinsam mit den Vertretern des Handelspartners für Österreich HKT vor Ort, präsentiert die komplette Plasmafilter-Palette des Unternehmens mit nahezu vollständiger Abdeckung aller marktverfügbarer Absaugsysteme in modernen Küchen.

Parallel zu diesen Filtermodellen – aktuell 27 verschiedene – werden die jüngsten Produktentwicklungen gezeigt. Darunter der „Aira Quadro slimline“, der mit seiner außergewöhnlich geringen Aufbautiefe von nur 60 mm bei einer gleichzeitig fantastischen Reinigungsleistung von bis zu 800 m³ Raumluft je Stunde immer mehr Kunden anzieht. Noch frischer aus der Entwicklungspipeline des Unternehmen kommt der Raumlüfter „Vita“, der dank Aira-Plasmafilter bis 650 m³ Luft säubert und dessen Einsatz für viele Nutzungsmöglichkeiten – weit über Küchen hinaus – konzipiert ist.

Der Zubehörlieferant aus der ostwestfälischen Kreisstadt Herford freut sich auf das innovative Messedoppel „küchenwohntrends“ und „möbel austria“, welches in diesem Jahr mit rund 50 Prozent gewachsener Ausstellungsfläche aufwartet. Hoch sind deshalb die Erwartungen an Fachhandel, das Handwerk, Immobilienausstatter und Projektentwickler, Architekten und Designer, die exakt zu Beginn der Ordersaison für Möbel und Interior in der Mozartstadt auch bei Plasmafilter-Spezialist Avitana erwartet werden.

Weitere Beiträge