Henry Mattner vertritt Avitana in und um Berlin

Henry Mattner vertritt Avitana in und um Berlin

Die Herforder Avitana GmbH, eines der marktführenden Mittelstandsunternehmen für moderne Plasmafilter-Systeme sowie Komplettlösungen für Luft, Wasser und Licht, hat seine Vertriebsaktivitäten in und rund um die deutsche Hauptstadt Berlin mit Henry Mattner neu aufgestellt. Mattner (55), der seit den 1990er Jahren als selbständiger Handwerker und Monteur in der Branche mit Beratung, Verkauf und dem Aufbau moderner Einbauküchen und deren Zubehör erfolgreich ist, übernimmt die Vertretung ab 1. Dezember 2023. Gebürtig in Hennigsdorf nahe Berlin absolvierte er eine Berufsausbildung mit Abitur zum Elektriker und leistete bis zu seinem Start in die Selbständigkeit Grundwehrdienst. Mattner ist verheiratet und hat zwei Kinder. Der Familienvater begeistert sich für innovative Lösungen rund um Küche bzw. Kochen und sieht im Kontext mit jüngst beschlossenen gesetzlichen Vorgaben wie dem Gebäudeenergiegesetz herausragende Marktchancen für die effizienten Avitana-Luftreinigungssysteme auf Kaltplasma-Basis und insbesondere für die umwelt- sowie ressourcenschonende Umlufttechnologie.

Weitere Beiträge